Finanz Blog

Ratgeber: Finanzen

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen.

Softwaretipp

"Haushaltsbuch 2008"

haushaltsbuch2008

Mit dieser Software behalten Sie die Kontrolle über Ihr Geld!

Mehr Info

Newsletter

Tipps und Hinweise per News erhalten. Ihre gültige EMail Adresse eintragen: 

EUfinanz
• Geld verdienen

Geld verdienen – die graue Wahrheit

Geld verdienen beginnt mit Geld fest halten

Am Geldende zu viel Monat

Menschen suchen Hilfe - Am Geldende ist zu viel Geld übrig

Ist es nicht so, dass man leider am Geldende zu viel Monat übrig hat? Zu leicht kommt man in den Bereich des Dispositionskredits? Das Konto ist schnell überzogen? Also im Soll?

Fast jeder bekommt ganz einfach einen Dispositionskredit von seiner Bank eingeräumt.

So viele schöne Dinge, die man auch ganz dringend braucht, sind leicht angeschafft. Doch was braucht man wirklich? Was ist notwendig? Was ist nur zum Spass? Wie viel darf Spass kosten?

Empfehlung: Sind Sie von Ihrer Bank richtig beraten wurden? Hier Girokonten vergleichen.

Eine Mahnung

Der Ärger ist gewiss. Ein Monat ist zu schnell um. Regelmäßige Zahlungen werden fällig. „Aber eine Rechnung muss zum Glück nicht sofort bezahlt werden“, denken einige unter uns. „Ich habe noch 14 Tage Zeit dafür. Gott sei dank!“ Doch was ist das? Eine Mahnung? „Auch dafür gibt es ein wenig Zeit. Es wird schon irgendwie gehen“, sind weitere Sätze, die uns nicht tatsächlich helfen können.

Kein Geld mehr – was nun?

Was nun? Das Geld ist aus!

Die Realität holt uns schnell ein. Plötzlich funktioniert das Telefon nicht mehr. „Ach ja, Rechnung nicht bezahlt“, ist dann die erste ernüchternde Erkenntnis. Doch jetzt kommt es zu dick! Strom abgeschaltet! „Ich muss irgendwie meine Stromrechnung bezahlen. Denn ohne Strom? geht nichts! Wo bekomme ich das Geld her? Vielleicht borgt mir ein Freund etwas. Oder ich sehe nach, was ich eventuell verkaufen kann?“ Nein, einmal in diese Situation gekommen, werden die Freunde immer weniger. Besser, wir lassen es gar nicht erst soweit kommen. Sie sind zum Glück auch noch nicht so schlimm dran, den der Rechner funktioniert ja noch. Oder wie sonst können Sie diese Seite lesen?

Wer hat Schuld?

Manche Menschen gehen zum Sozialamt. Man hat ja schließlich Rechte. Der Staat ist schuld! Ist er das wirklich? NEIN! Wer glaubt, irgendjemanden die Schuld der eigenen schlechten finanziellen Lage geben zu müssen, sollte für heute nicht weiter lesen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Das muss man als aller erstes in sich aufnehmen. Reiche Menschen sind nicht dadurch reich geworden, weil ihnen der Staat den ganzen Reichtum gibt. Sie sind selbst aktiv geworden. Sie nehmen und halten fest. Sie geben nicht ständig aus. Erinnern Sie sich bitte an die Startseite. Wir wollen von den Reichen (Erfolgreichen) unter uns lernen.

Jetzt weiter lesen? Bitte hier klicken.

Schwacke - Liste

Original Schwacke-Liste - Ermitteln Sie den exakten Wert Ihres Autos!

Kreditkarten

Schufa Eintrag??? Kein Problem! - Jetzt Kreditkarte bestellen auch bei negativem Eintrag. Nur 39,90 ohne Zusatzkosten!!! Hier mehr erfahren ...

Der Neue FireFox

FireFox Download

Hier freier Download

Buchtipp

"Mir fehlt Geld. Wege aus der Schuldenfalle"

Wege aus der Schuldenfalle

von Marius Jaster - anschaulich, humorvoll und für jeden verständlich lernen sie die Spielregeln, mit denen Sie Schritt für Schritt in erstaunlich kurzer Zeit Ihre Schulden los werden, ohne alles zu bezahlen. Mehr Info

Wohnen in Las Vegas

Eine grosse Auswahl an Immobilien und einen deutschsprachigen Ansprechpartner findest Du bei: Las Vegas Real Estate.